Shayana Shop

Kratom

Kratom ist auch als mitragyna speciosa bekannt, einem Strauch aus den Sumpfgebieten Thailands und Malaysien. Es enthält Mitragynin als Hauptwirkstoff, aber daneben kommen noch über 25 ähnliche Wirkstoffe vor.

Kratom hat in niedrigen Dosen stimulierende Wirkungen und in höheren sedierende Eigenschaften. Das Wirkungsspektrum wird häufig mit jener von Kodein oder Opium verglichen, aber beide Drogen können starke physische und psychische Abhängigkeit erzeugen.

Kratom hat kein Potential für eine physische Abhängigkeit und wird daher auch Gelegentlich verwendet um eine Opiatsuch zu bekämpfen.

Anwendung

Es wird empfohlen zuerst niedrige Dosen auszuprobieren und falls erforderlich zu erhöhen. Selbst wenn Kratom stimulierende Eigenschaften nachgesagt werden ist es besser in einer gemütlichen Umgebung mit Musik zu bleiben und eine Möglichkeit zum hinlegen zu haben. Auf diesem Wege kann man die Euphorie und Sedierung von Kratom voll auskosten.

Bewertungen Kratom Teile deine Erfahrung

Rating

die lieferung wird in frankfurt unter die lupe genommen kratom .ihr habt damals gesehen und helfen ist des lebens aufgabe hatte bewerbung geschrieben und antworten könnt ihr auch nicht und verstehen tut ihr gut was ich schreibe bitte um antwort
Rating

Sascha

ich liebe es wenn jemand nicht ehrlich ist da kann man nur grinzen wieso nutzt ihr es nicht dafür weswegen es da ist es ist traurig mit solchen mächte zu spielen und richtet es nicht richtig
shivas krake tentackel . macht es endlich richtig jungelbrain
Rating

is echt sau geiles zeug und wenn manche sich über den hohen preis aufregen dann solten sie auch mal auf den preis von dem echten Harz schauen da werden aus 20euro für 10 gramm schnell 70
Rating

BiGFeTTsO

sehr gutes zeug bisschen teuer weil man die doppelte menge braucht für einen guten flash aber ab und zu kann man das schon mal machen hatte echt gute träume gehabt und ein irres glücksgefühl ähnlich wie bei extasy
Rating

Auf jeden Fall eines der stärksten Produkte im Shop. Schmeckt zwar widerlich, ist aber gesüßst annehmbar. Bei hoher Dosierung sehr lang anhaltend in der Wirkung. Die ,closed eye visuals, sind absoluter Hammer. Man kommt auf Ideen und Filme, die aus den tiefsten Fantasien stammen. Es ist auch möglich nach der ,In den Sessel-Drücker, Phase zu tanzen oder anderen körperlichen Aktivitäten nachzugehen. Der Körper sprüht vor Euphorie und ist schwerelos. Psytrance pur.
Wirklich gutes Zeug.
Viel bessere Alternative zu den Blättern oder Extrakten.
Rating

Metn

beim ersten mal hab ich 3g wie beschrieben zu tee gemacht. war ganz ok. nehmt euch zeit, und lasst euch drauf ein. kein fernsehn oder pc-zocken! VIEL zucker, VIEL honig!!!!man dämmert vor sich hin und alle möglichen gedanken gehen einem durch den kopf. beim zweiten mal so 6-7g. lag im bett, und es hat mich so reingedückt, dass ich kaum aufstehen konnte. doch die übelkeit war zum schluss stäker und ich ließ mir den tee nochmal duch den kopf gehen^^. is ne nette erfahrung. das restliche harz werde ich wohl so schnell nicht mehr anrühren. dafür war mir einach zu schlecht! Jedenfalls bin ich überzeugt, dass der doch würfelt!
Rating

Sehr gutes Produkt, ist zwar relativ teuer, aber es lohnt sich. Ich nehme für gewöhnlich 10-15 Gramm auf eine Tasse kochendes Wasser, die trink ich dann ganz gemütlich in 15-30 Minuten, nach 1-1,5 Stunden dann nochmal eine mit 5-10Gramm. Bei hohen Dosen 20-25 Gramm innerhalb einer Stunde kommt es wirklich zu Effekten die Opium das Wasser reichen können, nur man läuft nicht Gefahr einzuschlafen, man ist zwar in einer Art Trance, dennoch knackt man nicht weg. Die Übelkeit kann ich zwar bestätigen, aber nur in geringem Maße, ich mußte nur einmal erbrechen, das lag aber daran das ich 40-45 Gramm in 2 Stunden zu mir nahm, aber selbst da verspührte ich nur einen Druck auf dem Magen, mußte dann 2 mal hintereinander erbrechen, danach war die Übelkeit verflogen und ich konnte den Rausch voll und ganz genießen. Was wirklich wichtig ist: Die Brühe gut mit Zucker süßen, dann geht auch der Geschmack und 4-5 Stunden davor wirklich GAR NICHTS essen, dann wird einem auch nicht übel! Und ich kann jedem nur den Rat geben es nicht mit Cannabis gemischt einzunehmen, es entfaltet sich dann irgendwie nicht richtig, man kann das Kratom-Resin aber gut mit nymphea coerulea als Tee zubereiten, es verstärkt die Effekte.
Rating

Fly

Wir haben Kratom gestern zu dritt nach der Vorgabe eingenommen. Wir haben alle 7g in Wasser aufgelöst und mehr oder weniger langsam getrunken. Ich hab nur eine relativ subtile beruhigung wahrgenommen, wärend die beiden anderen von einer starken Veränderung berichten konnten. Euphorisch hat es nicht gewirkt, dafür aber ausserordentlich entspannend. Nächstes mal nehm ich direkt 10g. Scheint von Person zu Person unterschiedlich zu wirken. Allerdings wirklich etwas teuer... .Und nochmals ein großes Lob an Shayanashop: Super Service
Rating

der aller letzte mist nicht nur das es arsch teuer ist es schmekt auch noch als würde einem die galle hochkommen und es knallt nichtmal wie ein köppi ich rate vom kauf ab!!!!!
Rating

Olli

Soll angeblich wie eine Mischung aus Opium und Kokain wirken. Also mit Koks hat es überhaupt nichts gemeinsam,aber opiumähnlich wirkt es schon. Das angenehme Gefühl war jedoch nicht zu geniessen, da mir über Stunden kotzübel war,was auch durch Erbrechen nicht besser wurde. Sobald man sich etwas bewegt,wird es einem grottenschlecht. Einmal und nie wieder!
Rating

Viel Zucker!!!! Schmeckt schäusslich!!Der Effekt ist umso besser! Hatte aber mehr davon erwartet!
Rating

so

Ich kann die Leuts echt nich verstehen.Fressen jedes Kraut wie s ihnen grade kommt.Mensch, s is doch so einfach. Jede Droge hat ihre ganz spezielle Zubereitungsart.Also erst mal denn ethno-kuturellen Hintergrund (aka traditionelle Zubereitung im Herkunftsland) abchecken und dann anwenden.Wer meint er brauch alles mögliche nur in Wasser aufkochen, brauch sich nich wundern, wenn das ein oder andere ganz übel kommt.that s it
Rating

ja, ist echt ganz lustig.....!!!Habe 8,8gr. in heißem wasser aufelöst....mit honig und Zucker versüßt....schmeckt echt super schäusslich...!!!aber hat echt eine wirkung....hätte ich nicht gedacht...aber an hallozinogene wirkungen (auch in högeren dosierungen)glaube ich nicht....!!!!!kann man aufjeden fall empfehlen.....!!!
Rating

schwarz

naja zum einmal probieren gehts schon..aber vergleich mit mdma und super c bringt nichts und ist quatsch..bong dazu schon garnicht..im prinzip pille palle..wirklich nur zum rumstuhlen wenn kein harz da you know what i mean..
Rating

Naja .. meine freundin musste die ganze nacht kotzen, das zeugt schmeckt mega wiederlich .. aber der effekt an sich ist ganz nett, es zieht einen ganz langsam und beruhigend runter .. man schläft zimlich lange (von 3 uhr nachts bis 16 uhr am nächsten tag) .. aber hat eigtl zimlich viel energie! Werde es nochma testen .. vll dieses ma die blätter oder das pulver ;)
Rating

Nothingface

Moin Moin!

Gestern zum ersten mal 10 gramm kratom harz mit meiner freundin getestet.. (muss dazu sagen, das sie magen probleme hat) .. naja es war anfangs ganz lustig :) haben es aufgelöst im wasser und innerhalb von 45 minute mit extrem viel zucker, getrunken .. es sieht aus wie kaffee und schmeckt nach zahnpasta oder codein. Naja danach wurde ihr ganz flau und schlecht ..sie hat sich hingelegt .. ich dagegen hatte schöne gefühle und war relaxt .. (sie auch aber das üble gefühlchen, hat dominiert) Naja sie hat dann schließlich die ganze nacht gekotzt :D war net so toll, daneben zu sitzen, total berauscht und ihr zu zu sehen .. mir wurde später auch etwas übel .. hab was salziges gegessen und es ging wieder .. haben dann bis um 16 uhr am nächsten tag durchgeschlafen (von 3 uhr nachts) .. ich werds wieder testen, aber dieses mal das kraut .. vll ist es angenehm geraucht zu werden ;)

Rating

eine nette angelegenheit für zwischendurch.Allerdings stimmt das preis/leistungsverhältnis überhaupt nicht.
das geld kann woanders besser anlegen.
trotzdem kann man es mal ausprobieren:)
Rating

Teschter

Echt gut! Nur emfehlenswert,dass erst legale kraut was wirkt und das nicht zu knapp.
Rating

Hey, das hätte ich aber nicht gedacht!
Ich habe 5g der Harzstückchen im kochenden Wasser aufgelöst (Ich mußte auf einmal an das Klischee der dunkel-damfenden Hexensuppe denken;o) und es mit VIEL (!!!) Zucker getrunken.

Nach einem kurz andauernden Magendrücken gings los: ein drückendes warmes lähmendes euphorisches Gefühl in der Magengegend was immer stärker wurde. Ich lehnte mich zurück und konnte nicht glauben, das der Schub so intensiv und fett wurde.

Wie es in der Beschreibung steht: Sichere warme nicht zu helle Umgebung und trippige Musik (z.B. The Acid Lounge 1-3) sind sehr zu empfehlen!
Vorsicht: nicht zu viel kiffen, das macht dann zu müde!

Obwohl ich aufgrund unzureichend erfahrener Wirkungskraft ein Skeptiker von Pflanzendrogen bin: Kratom ist vergleichbar mit einer MDMA-Pille. Aber eine von den Sorten die dich nicht mehr aufstehen und tanzen lassen, sondern die dich schwer-glücklich-stoned in dein Sofa drücken.

Was wohl passiert wenn man 10g trinkt?
Ich denke das die Übelkeit wesentlich heftiger sein wird, aber der zu erwartende Rausch muß wirklich extatisch sein.

Danke, Shayana Shop, wann ist wieder Kratom auf Lager?!

Beratung Bestseller

Sind Sie 18+ ?

Nur Zugang für Erwachsene